Arbeit

Einen detaillierten Lebenslauf finden sie hier.

Ausbildung

HTL Abschluss Abteilung Elektronik mit Schwerpunkt Informatik in Mödling mit Auszeichung. Bei einem Projekt wurde eine Printplatten-Bohrmaschine gefertigt, welche mit Hilfe eines Computers ein Layout direkt bohren kann. Es wurde mit Qt die Bohrreihenfolge visualisiert.

Beim Maturaprojekt wurde ein Cocktailausschenkautomat realisiert. Dieser wurde mit PIC Microcontroller gesteuert und hatte Sensoren zur Gewichtserfassung und Transponder zur Flaschenerkennung. Ein Computerprogramm zum Anlegen der Cocktails rundete die Arbeit ab.

In dieser Zeit entdeckte ich auch Linux als konfigurables, schlankes und effizientes Betriebsystem.

Nach dem absolvierten Bundesheer studierte ich an der TU-Wien Informatik Richtung Software Engineering. Ein Projekt war die Projektierung und Realisierung einer Luft-Netzwerksimulation. Die Software erlaubt es ein Luftkanalnetzwerk mittels Vektorgraphik aufzubauen und den Plan als XML zu speichern. Dabei sind diverse physikalische Berechnungen möglich. Die wissenschaftlichen Arbeiten, bei denen auch immer programmiert wurde, sind hier aufgelistet.

Ferialpraxis

Bei max.mobil. (jetzt t-mobile) war ich vor allem für Antennenprojektierung und -auslegung zuständig. Unter anderem habe ich für Wien eine perfekte Versorgung entworfen (ohne Berücksichtung wo tatsächlich Antennen gemietet werden könnten) und war auch bei Montagen vor Ort. Als Werkzeug wurden die Unix Workstations mit Spezialsoftware verwendet.

Bei Metropolitan Datenservidegesellschaft (Tochterunternehmen von Wiener Städtische, mittlerweile ausgelagert) habe ich kleinere C++ Projekte entwickelt.

Projekte

Bei Elektra habe ich seit der Version 0.7 die Hauptentwicklung übernommen. Sowohl bei der Bachelorarbeit, als auch bei der Diplomarbeit wurden Grundlagen über Konfiguration ausgearbeitet und implementiert.

Bei Performous habe ich eine Benutzerverwaltung und Highscore implementiert. Das Projekt ist sehr interessant wegen einer sehr modernen Verwendung von C++ mit massiven Multithreading.

Für Softtech habe ich in C++ ein Migrationstool entwickelt welches bestehende Webseiten über webdav auf Plone überträgt.

Es wurden viele weitere Projekte von mir realisiert. Diese sind zu umfangreich um alle hier genannt zu werden, deshalb sei auf hier verwiesen.

Sprachen

Neben Englischkenntnissen auf Maturaniveau und 2 Sprachreisen kann ich vor allem mehrjährigen Unterricht bei einem "native speaker" vorweisen. Zusätzlich habe ich 2010 einen Sprachkurs Level B2 am Sprachenzentrum der Universität Wien absolviert.

Qualifikationen

Professionell beherrsche ich:

Dabei fehlt aber keine allgemeine Ausbildung in Software Entwicklung und Sprachen wie CMake, Make, python, ruby, java, sql, perl, html, css und php.

Umfassende Kenntnisse rund um Linux, Backup, Recovery, Betreiben von Diensten und alles was dazugehört. Dabei vor allem Berech Mail, Web, Daten mit den Programmen postfix, apache und vsftp. Ich verwende dabei gerne vserver oder lxc.

Bei Applikationen habe ich mich vor allem mit Openoffice, vim und Systemtools umfassend beschäftigt.

Führerschein habe ich A,B.

Die Jän 3 15:01:52 CET 2017
anybrowser.gif elektra.jpg fsfe-logo.png patent_button.gif valid-css.png valid-html401.png vim.gif